Gründung

Erfolgreicher Markteintritt
„Ob Sie es in den Markt schaffen, hängt in erster Linie von dem Nutzen ab, den Sie stiften.“

Sie sind ein Experte in Ihrem Gebiet und spielen mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen? Oder haben Sie bereits ein Unternehmen gegründet und benötigen eine betriebswirtschaftliche Unterstützung, um dieses in die richtige Bahn zu lenken?

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen welche Möglichkeiten sich Ihnen und Ihrem Unternehmen in der Gründungsphase bieten.

Existenzgründungsberatung

Damit der Schritt in die Selbstständigkeit ein Erfolg wird, brauchen Sie von Anfang an die richtigen Partner an Ihrer Seite. Im Rahmen der Existenzgründung muss man sich u. a. frühzeitig mit dem Thema Steuern auseinandersetzen. Durch eine fundierte Beratung können bereits die richtigen Weichen gestellt werden. So kann der Berater frühzeitig die richtige Art der Gewinnermittlung bestimmen, eventuelle Ausnahmen von der Gewerbesteuer- und Umsatzsteuerpflicht und gegebenenfalls die Inanspruchnahme der Kleinunternehmerregelung prüfen. Bereits mit Einreichung des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung werden dann vom Steuerberater die grundlegenden und entscheidenden steuerlichen Anträge beim Finanzamt gestellt.

Ein Steuerberater kann zudem bereits in der Gründungsphase über die Besteuerung des Gewinns bei den Ertragsteuern und über die steuerlichen Aufbewahrungspflichten und Fristen informieren. Themen wie das Schreiben korrekter Ausgangsrechnungen, die ordnungsgemäße Kassenführung, die Digitalisierung der Buchhaltung und die steuerliche Handhabung eines Geschäfts- und Dienstwagens sind in fast jedem Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

Gemeinsam kann analysiert werden, ob der geplante Gewinn, nach Abzug aller Steuern, für die Finanzierung und die private Lebensführung ausreichend ist.

Kontaktieren Sie uns gerne, unsere Berater helfen Ihnen dabei.

Businessplan

Jeder erfolgreiche Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Um von Anfang an ein gesundes Unternehmen auf die Beine zu stellen, wird ein ausgereiftes Konzept benötigt. Ein Businessplan ist hierfür unerlässlich. Dieser umfasst, neben der Beschreibung der Geschäftsidee, Angaben zur Gründerpersönlichkeit, Standortanalysen zur Markt- und Wettbewerbssituation, eine Aufstellung aller benötigten Ressourcen, Anforderungen an eventuell benötigtes Personal und vieles mehr. Zudem wird mit Hilfe des Businessplans der Finanzbedarf Ihres Unternehmens ermittelt. Der Businessplan ist somit Ihre erste „Visitenkarte“ und soll potenzielle Finanzgeber davon überzeugen, in „Sie“ zu investieren. Darüber hinaus ist der Businessplan aber auch Ihr „Fahrplan“ für den Start in die Selbstständigkeit.

Wir unterstützen Sie bei allen Aufgaben, die im Rahmen des Businessplans auf Sie zukommen. Sprechen Sie uns an.

Fördermittel

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten der Förderung differenzieren: Förderdarlehen, Beratungsförderung und Investitionszuschüsse

Das Förderdarlehen ist ein Kredit, den man beim Bund über die KfW-Bankengruppe oder beim Land über die jeweiligen Landesbanken beantragen kann. Die Vorteile sind, dass es sich hier um zinsgünstige Darlehen handelt, teils mit Haftungsfreistellungen und immer mit langen Laufzeiten von fünf bis zehn Jahren. Zudem beinhalten die Förderdarlehen tilgungsfreie Zeiträume, in denen nur Zinsen bezahlt werden. Den Antrag für ein Förderdarlehen kann man bei seiner lokalen Bank vor Ort stellen.

Die Beratungsförderung ist ein Zuschuss, den man prozentual für die Inanspruchnahme einer Unternehmensberatung erhält. Dieser Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden. Möglichkeiten der Beratungsförderung gibt es ebenfalls sowohl auf landes- als auch auf Bundesebene. Man kann sie zum Beispiel bei einer Unternehmensgründung, einem Expansionsvorhaben oder im Krisenfall nutzen. Welches Förderprogramm für einen Betrieb geeignet ist, muss immer individuell je nach Bundesland und Unternehmenssituation geprüft werden.

Auch die Investitionszuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden. Wichtig ist hier, dass man sie immer im Vorfeld beantragen muss und man sie in der Regel nur erhält, wenn die Gesamtfinanzierung steht. 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot hinsichtlich der Durchführung der Fördermittelanalyse bzw. der Beantragung möglicher Zuschüsse. Die Erstellung des hierfür notwendigen Business-Plans für die Erlangung öffentlicher Fördermittel und Zuschüsse kann ebenfalls von uns erarbeitet werden.

Sprechen Sie uns gerne an, um ein Angebot zu erhalten!

Rechtliche Voraussetzungen

Neben der steuerlichen Beratung ist auch die juristische Beratung durch einen Rechtsanwalt in der Gründungsphase eines Unternehmens von großer Bedeutung. Je nachdem für welche Rechtsform man sich entscheidet, sind gewisse Formalitäten einzuhalten. Neben der Wahl der Rechtsform sind auch bei der Art der Gründung (Neugründung, Betriebsübernahme, Gründung im Nebenerwerb, Franchising) Regeln und Gesetze zu beachten und entsprechende Verträge vorzubereiten bzw. zu prüfen. Hierzu zählen u.a. Kaufverträge, Mietverträge, Gesellschaftsverträge, Franchiseverträge, etc.

Weiterhin gibt es eine ganze Reihe von Verträgen, die die Geschäftsbeziehungen mit den Vertragspartnern regeln. Je nach Branche und Geschäftsfeld benötigt man z.B. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Regelungen zur Gewährleistung, Garantie, Produkthaftung, die Ausgestaltung individueller Werk- und Dienstleistungsverträge sowie Vollmachten. Auch Patente und Schutzrechte sind gegebenenfalls wichtig, um sich vor Abmahnungen zu schützen, bzw. den Missbrauch der eigenen Marke zu verfolgen.

Zudem sind die meisten Betriebe ohne ihr Personal schlicht nicht leistungsfähig, weshalb man sich frühzeitig um eine umfassende arbeitsrechtliche Beratung kümmern muss. Die Ausgestaltung der Arbeitsverhältnisse durch Arbeitsverträge, die Beachtung der Arbeitgeberpflichten, die Inanspruchnahme von Eingliederungszuschüssen, und die Vermeidung von Scheinselbständigkeiten sind dabei nur einige, wichtige Beratungsaspekte.

Sie befinden sich in der Gründungsphase und wünschen sich eine umfassende rechtliche Beratung?
Dann nehmen Sie Kontakt auf, unsere Experten unterstützen Sie gerne!

Finanzierung

Die richtige Finanzierung ist in allen Lebenszyklen eines Unternehmens ein wesentlicher Schlüsselfaktor des Erfolgs
Eine erfolgsorientierte Unternehmensführung setzt eine gesicherte Finanzierung voraus. Insgesamt geht es um eine permanente Optimierung der eigenen Finanzierungsstruktur im Unternehmen. Selbst wenn man als Unternehmer eigene Mittel einbringen kann und das Unternehmen über angemessene Gewinne Liquidität erwirtschaftet, wird man im Allgemeinen auf weitere Finanzierungsgeber nicht verzichten können, um die Zahlungsfähigkeit aufrechterhalten und Investitionen tätigen zu können.

Zur Einschätzung der Finanzierungsstruktur ist im ersten Schritt eine aussagefähige Situationsanalyse des eigenen Unternehmens unerlässlich, das heißt eine kritische Auseinandersetzung mit der Bilanz- und Gewinn- und Verlustrechnung. Darüber hinaus braucht der Unternehmer ein klares und einfaches Controlling-System, mit dem man die Finanzierungs- und Kapitalstruktur entsprechend steuern kann. Die monatliche, betriebswirtschaftliche Auswertung allein reicht zur Steuerung eines Unternehmens nicht aus. Sie bildet dafür aber eine gute Grundlage, sofern sie aussagefähig ist und zeitnah erstellt wird.

Die richtigen Informationen für eine optimale Finanzierung können mit wenigen Kennzahlen zusammengestellt werden. Sie zeigen, wann „rote Warnlampen“ im eigenen Unternehmen aufleuchten sollten. Grundsätzlich dürfen Investitions- und Finanzierungsentscheidungen nicht dem Zufall überlassen werden, denn der wirtschaftliche Erfolg hängt maßgeblich von der finanziellen Belastbarkeit ab. Jeder Unternehmer sollte seine finanzielle Belastungsgrenze kennen.

Kontokorrent, Investitionsdarlehen, öffentliche Fördermittel, Leasing etc., nicht alle Finanzierungsmöglichkeiten sind für den eigenen Betrieb geeignet. Der mittelständische Unternehmer braucht klare Entscheidungshilfen für die richtige Finanzierung.

Sprechen Sie uns an – unsere Experten finden die richtige Finanzierung für Sie!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden